Kategorien
TEST

Echtes Delphi BMW i3, i8 Ladekabel

FÜR: silberbeschichtete Kontakte

WIEDER: Keine schlechte PE-Schutzerkennung (gefährlich!), IP44 (moderater Flüssigkeitseindringschutz). Schlechte Qualität des Eingangskabels (PE, dünn, Risse bei Kälte), keine Dichtung im Auto-Seitenstecker.

⭐ Sicherheit
⭐⭐⭐ Qualität
⭐⭐ Funktionalität
⭐ Preis-Leistungs-Verhältnis

1. Angaben

Typ1, einphasig, Strom: 12A (230V), Schuko
Hersteller: Delphi
Kabellänge: 5m

2. Sicherheit

Wasserdicht: IP44: ++ JA (Wasserspritzen gegen das Gehäuse aus jeder Richtung darf keine schädliche Wirkung haben)
Bad PE (Schutz) Erkennung: – NEIN (Autogebühren ohne PE-Leitung !!!)
Manuelle Stopptaste: – NEIN

3. Genauigkeit

Echte Ladeampere: 11,41A ( 5% weniger als deklariert)
Echte Ladeleistung: 2,6kW ( 5% langsamer als angegeben)

4. Steuerelemente

LED: Stromversorgung, Aufladen, Boden vorhanden, Ladefehler
Tasten: —

5. Qualität

Steckverbinder: silberbeschichtet
Der EVSE ist starr. Der Draht kann um das Gehäuse gewickelt werden. Relais ist 20A (gut). Keine äußeren Anzeichen einer Überhitzung (getestet mit FLIR Wärmebildkamera, nach 1 Stunde Ladezeit).
Eingangskabel ist dünn und mit PE isoliert. Es knackt leicht, wenn es eingefroren wird, und zeigt interne Drähte (letztes Foto). Im Vergleich zu anderen Aspekten des Designs, ist dieser von anderen abirren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.