Kategorien
TEST

Duosida Mode 2 EV Ladekabel

PROS: starres, sauberes Design, vollständig wasserdicht (IP55)

CONS: Keine schlechte PE-Schutzerkennung (gefährlich), keine IEC 61851-1 Norm (auch auf dem Datenschild gedruckt)

  • ❗ Sicherheit
  • ⭐⭐⭐ Qualität
  • ⭐⭐⭐ Funktionalität
  • ⭐⭐ Preis-Leistungs-Verhältnis

1. Angaben

Typ2, 1-phasig, Strom: 16A (230V), Schuko

Hersteller: Duosida China

Kabellänge: 6m

2. Sicherheit

Wasserdicht: IP55: ++ JA

❗Bad PE (Schutz) Erkennung: – NEIN (Autogebühren ohne PE-Leitung!!!)

Manuelle Stopptaste: – NEIN

3. Genauigkeit

Real Charging Ampere: 14,36A ( 10% weniger als deklariert)

Reale Ladeleistung: 3,3kW

4. Steuerelemente

LED: Stromversorgung, angeschlossen. Aufladen, Fehler

Tasten: –

5. Qualität

Steckverbinder: gute Qualität, silberbeschichtet.

Der EVSE ist starr. Es hat ein einfaches Design – einfach Plug and Go. Es ist auch vollständig wasserdicht (IP55) und gut abgedichtet.

Es gibt keine Anzeichen einer Überhitzung oder instabilen Arbeit innerhalb von 1 Stunde nach dem Laden (3,3 kWh aufgeladen). Wärmebildnis zeigt keine Hotspots im Inneren.

Als Norm am Datenschild sehen wir IEC 62196-2 (eine Gruppe von Normen, die Anforderungen und Tests für Stecker, Steckdosen, Fahrzeuganschlüsse definieren) anstelle von IEC 61851 (Standard für Ladesysteme für Elektrofahrzeuge).

Wie IEC62196-2 den Typ2-Stecker beschreibt, aber keinen Bezug zur EVSE-Konstruktion und -Verhalten hat – das bedeutet, dass Duosida keinen ordnungsgemäßen IEC-Standard deklariert hat. Es ist ein nicht standardisiertes Produkt, so dass Sie es verwenden oder verkaufen es auf eigene Gefahr.

Duosida 16A Type2 EVSE charges a car WITHOUT PE CONNECTED❗❗❗This is against the general requirements of IEC 61851-1 – an international standard for electric vehicle conductive charging systems: https://en.wikipedia.org/wiki/IEC_61851

Opublikowany przez EVSEtest Piątek, 19 czerwca 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.