Kategorien
Uncategorized

Ein bisschen lustig, ein wenig beängstigend, ein wenig schmerzhaft und teure Geschichte von kurzen Leben und Tod eines dreijährigen Ladekabels.

Zusammenfassung: Halten Sie Ihre Ladekabel trocken (oder verwenden Sie es als Schnellwasserkessel, oder bekämpfen Sie die globale Erwärmung durch Pflanzenanbau)

Da ich einen Test der Flexibilität in -20C für Dostar/EV-Connectors (3x32A orange) und Mennekes (die blaue) gemacht habe, habe ich heute orange verwendet, um mein Auto aufzuladen. Als e
twas im Inneren des Steckers "explodierte" und sich heißer Dampf und kochendes Wasser auf meine Hand ausbreiteten, was verbrühete (natürlich nichts Gefährliches), und die Brecher abschalteten, beschloss ich, beide Seiten des orangen Kabels zu öffnen.

Dieses Kabel wird von Dostar (https://www.ec21.com/…/62196-2-Charging-Cable-Type–1031286… ) hergestellt, aber Sie können es in vielen ev-cables Shops kaufen (meine wurde vor 3 Jahren bei ev-connectors gekauft), Sie können es auch bei Farnell kaufen. Beein
druckend! Wie Sie beobachten können (finden Sie in der angeschlossenen Verbindung) – dieses Kabel, wenn verbunden (verbunden mit Auto und Station) bietet IP55 Schutz. Theoretisch darf Wasser, das mit einer Düse (6,3 mm) gegen das Gehäuse aus jeder Richtung projiziert wird, keine schädlichen Auswirkungen hab
en. Ich benutzte es austauschbar mit blauem Kabel von Mennekes, das ich in meinem Au
to erhielt. Es war viel Wasser drin. Weiße Stecker sind aus zwei Teilen gekoppelt und es gibt keine Abdichtung dazwischen – So klingt auch IP52 optimistisch (Vertikal tropfendes Wasser darf keine schädliche Wirkung haben, wenn das Gehäuse in einem Winkel von 15° von seiner normalen Position geneigt ist. Insgesamt werden vier Positionen innerhalb von zwei Achsen getestet
). Wasser und Schmutz verursachten einen Kurzschluss, kochten Wasser im Inneren und sprühten heißen Da
mpf. Beachten Sie ungewöhnliche Methode der Verkürzung von Kabeln – durch Verdrehen (beidseitig gleich). Auch fehlt eine Schraube im Stecker (es gibt, oder besser gesagt – sollten vier Schrauben am Klemmenplattenschloss sein).

Es stehen "Premium"-Kabel zur Verfügung, bei denen der gesamte Stecker mit einem Epoxidharz gefüllt ist. Es scheint, dass einige Ladekabel Verteiler bereits festgestellt, dass chinesische Buchstaben "我在55" 便" nicht genau in europäische IP55 übersetzen, ich schlage den Kauf solcher harzgefüllten oder besser hergestellten Kabel anstelle von billigeren chinesischen Kabeln vor. Da das
Niveau des "chinesischen IP-Schutzes" weit von der Realität entfernt zu sein scheint, sieht das TÜV Rheinland-Zertifikat dort seltsam aus. Schwer zu sagen, was es bescheinigt, da auch die IP-Schutzstufe nicht gedruckt wird.

PS: Unter dem Mikroskop können Sie Grünalgen sehen, eine Kolonie direkt über dem TÜV-Logo einrichten und versuchen, die Dichtung zu ersetzen, die der
Mensch vergessen hat. Kleine, hirnlose Kreaturen – und sie bringen so viel Gutes in dieses dreijährige, zertifizierte Au
toladekabel. Es tut mir leid, dass ich mein ganzes Leben zusammen mit dem Kabel in den Mülleimer werfen muss (natürlich werde ich es sortieren – Kupfer für Metalle, Kunststoffgehäuse für Kunststoffe, Algen für Bio und TÜV Rheinland und CE-Zertifikat für gemischten Müll).
An wen soll ich eine Quittung für Hautbrandcreme schicken?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.